A password will be e-mailed to you.

“Protection of Hate”
release
“Ten Years of Hate”
out on December 6th 2018

... about

Im Dezember 2008 spuckte die Underground-Subkultur ein neues Trio auf die Straßen Berlins – PROTECTION OF HATE.

Agressive Rhythmen treffen mit roher Klanggewalt auf tragende Grooves. Kompromisslos entfesseln P.O.H. ihre Wucht mit authentischem Strassenflair.

Verschrieben haben sie sich dem erdigen Hardcore.

Geradlinig, ehrlich und voller Durchschlagskraft, allen Attitüden und Schubladen zum Trotz.

Alle drei Protagonisten sammelten zuvor jahrelang Erfahrungen in verschiedenen Bands wie D-TURM, POSTMORTEM oder INFIGHT und sind daher ein Garant für schweisstreibende Liveshows und kontinuierlicher Studioarbeit.

Bereits im Mai 2009 wurde das 5-Song-Erstlingswerk “1st Statement” in den Berliner Soundforge-Studios aufgenommen und via Rügencore Records am 23.10.2009 veröffentlicht. Am

03.03.2011 erschien das, im Berliner Kugelphone-Studio aufgenommene, Zweitwerk “Bleeding Hardcore” ebenfalls bei Rügencore Records. Am 02.03.2015 erschien das, im Nekrowerk / Nordhausen aufgenommene, dritte Album “POHC – CHAPTER III”.

Diesmal aber in Eigenvertrieb.

Wir schreiben das Jahr 2018 – Somit steht das 10 – jährige Jubiläum der Band an. Um dieses würdig zu feiern, wird am

06.12.2018 das vierte Album ” Ten Years of Hate ” über Endwar Rec. erscheinen.

“Ten Years of Hate”

by

[December 08, 2018]

Genre:
Hardcore

Base: Berlin, Germany

Label / Booking / Press:

Endwar Records

 

—————-

LineUp

Inge – voc, git
Mira – bass
Schrod – drum

 

“Ten Years of Madness”

Contact
 

info@protectionofhate.de

 

—————-

error: Content is protected !!